Nissan Kicks 2024: Versionen, Preise, Verbrauch und technisches Datenblatt

Lernen Sie den neuen Nissan Kicks 2024 kennen, das meistverkaufte Modell des japanischen Autoherstellers! Für diese neue Generation stehen 7 Versionen mit wettbewerbsfähigeren Preisen und interessanten Updates zur Verfügung. Unten können Sie sich die Details des Nissan Kicks 2024 ansehen.

Nissan Kicks 2024 – Bild: Disclosure / Nissan

Nissan Kicks 2024: Was sich mit der neuen Generation ändert

Die neue Generation des Nissan Kicks 2024 wird zunächst im Nissan Industrial Complex in der Stadt Resende im Bundesstaat Rio de Janeiro hergestellt. Der mittelgroße SUV kommt, um die Marke an der Verkaufsspitze auf dem deutschen Automobilmarkt zu halten.

Bild: Offenlegung / Nissan

Nach Angaben der Marke selbst wurden die 2024-Konfigurationen auf der Grundlage von drei Säulen entwickelt:

  • Design
  • Integration von Mensch und Auto
  • Safety Shield-Technologie.

Unten sehen Sie die wichtigsten Neuigkeiten:

Liniennachrichten

Eine der großen Neuigkeiten für die Linie 2024 ist zunächst die Einführung des Active-Modells . Bisher war es ausschließlich der Kategorie der Menschen mit Behinderungen (PmD) vorbehalten. Aber für dieses Jahr wird es die Einstiegsversion des Nissan Kicks 2024.

Bild: Offenlegung / Nissan

Eine weitere positive Änderung ergab sich in der Farbpalette der Topversion. Das Exclusive-Modell hat beispielsweise die Farbe Graphitgrau mit schwarzem Dach.

Darüber hinaus erhielt eines der Topmodelle des Nissan Kicks 2024 Türgriffe in der Farbe des Fahrzeugs sowie eine neue Armlehne mit neuem Design und zwei USB-Typ-A-Anschlüssen: einen in der Halterung und einen an der zurück.

Das Hauptupdate ist jedoch in der Exclusive Pack Tech-Version vorhanden. Neben einem Induktions-Smartphone-Ladegerät erhielt der Mittelklasse-SUV einen fortschrittlichen Gerätesatz namens Nissan Safety Shield .

Bild: Offenlegung / Nissan

In diesem Sinne bietet die Technik mehrere Sicherheitssysteme für den Fahrer. Dadurch kann der Fahrer die Bewegung in der Umgebung überwachen und auf unerwartete Aktionen reagieren, beispielsweise auf die Annäherung eines Fahrzeugs.

Mittlerweile erhielt auch die Advance-Version neue Features, wie die neue Mittelkonsole und die gleiche Armlehne wie das Exclusive-Modell.

Schließlich erhielt die Advance Pack Plus-Konfiguration neue Sitze mit Kunststoffbezug und einen elektrochromen Innenrückspiegel.

Standardgegenstände und Ausrüstung

Zusätzlich zu den bereits erwähnten neuen Features bringt der Nissan Kicks 2024 in allen Versionen mehrere serienmäßige Technologie-, Komfort- und Sicherheitselemente mit , wie Sie hier sehen werden.

Bild: Offenlegung / Nissan

Die Active-Version ist zunächst ausgestattet mit:

  • Sechs Airbags
  • Berganfahrassistent
  • Traktionskontrolle
  • Geschwindigkeitsregler für Kreuzfahrten
  • Scheinwerferhöhenverstellung.

Eine weitere Active-Version verfügt außerdem über ein Multimedia-Center mit einem 7-Zoll-Bildschirm und Konnektivität mit Android Auto und Apple CarPlay. Multimedia ist bei allen Topmodellen verfügbar.

Bild: Offenlegung / Nissan

Die Sense-Konfiguration umfasst die oben genannten Elemente sowie 16-Zoll-Leichtmetallfelgen und der Advance verfügt über 17-Zoll-Leichtmetallfelgen.

Vorabangebote:

  • Parksensoren hinten
  • Tagfahrlicht
  • Reifendrucküberwachung
  • Rückfahrkamera
  • Multifunktionslenkrad.
Bild: Offenlegung / Nissan

Schließlich ist die Topversion mit allen Teilen der oben genannten Modelle ausgestattet und verfügt über die bereits erwähnten neuen Funktionen.

Nissan Kicks 2024-Motor

Zunächst sind die 7 Versionen des Nissan Kicks 2024 mit der gleichen Motoroption ausgestattet , einem 1,6 16V Flex-Vierzylindermotor.

In diesem Sinne liefert er eine Leistung von 113 PS mit Ethanol und 110 PS mit Benzin sowie ein zusätzliches maximales Drehmoment von 15,3 bzw. 15,2 kgfm mit Ethanol bzw. Benzin.

Bild: Offenlegung / Nissan

Erwähnenswert ist, dass alle Konfigurationen mit einem Sechsgang-CVT-Automatikgetriebe ausgestattet sind.

Kraftstoffverbrauch

Was den Verbrauch betrifft, so liegt der Kicks 2024 mit Ethanol bei durchschnittlich 12,8 Litern pro 100 Kilometer und mit Benzin in der Stadt bei 8,8 Litern pro 100 Kilometer.

Auf der Landstraße erreicht das Modell mit Ethanol rund 10,4 Liter pro 100 Kilometer und mit Benzin 7,2 Liter pro 100 Kilometer.

Kickt die Preisversionen 2024

Wie bereits erwähnt, wird der Nissan Kicks 2024 in 7 Varianten angeboten, darunter:

  • Aktiv
  • Aktiv + Multimedia
  • Sinn
  • Vorauszahlung
  • Advance + Pack Plus
  • Exklusiv
  • Exklusiv + Pack Tech
Bild: Offenlegung / Nissan


Die Preise beginnen bei 21.510 € (Einstiegsversion der Active-Version) und können bis zu 28.270 € (Exklusivversion der Spitzenklasse) erreichen.

Datenblatt

Zum Abschluss verlassen wir das technische Datenblatt mit den Spezifikationen der Kicks 2024 in der Exclusive Pack Tech-Konfiguration:

Motor 1.6 16V Flex Vierzylinder
Leistung/Drehmoment Leistung: 113 PS mit Ethanol und 110 PS mit Benzin / Drehmoment: 15,3 kgf.m mit Ethanol und 15,2 kgf.m mit Benzin
Streaming 6-Gang-CVT-Automatik
Suspension Vorne: McPherson-Federbein, Einzelradaufhängung und Schraubenfeder / Hinten: Torsionsachse und Schraubenfeder
Verbrauch Stadt (km/l): 7,8 (E) und 11,4 (G) / Autobahn (km/l): 9,6 (E) und 13,9 (G)
Rad und Reifen 17-Zoll-Leichtmetallfelgen
Bremsen Vorne: Belüftete Scheibe / Hinten: Trommel
Gewicht 1.139 kg
Abmessungen Länge: 4.310 mm / Breite: 1.760 mm / Höhe: 1.590 mm / Radstand: 2.610 mm
Kapazität Kofferraum: 432 L / Tank: 41 L

 

Wie nützlich ist die Veröffentlichung?

Klicken Sie auf einen Stern, um zu bewerten!

durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl der Bewertungen: 1

Noch keine Bewertungen. Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.