FIAT Abarth 2024: Versionen, Preis, Verbrauch und technisches Datenblatt

Die neue Fiat Abarth 2024-Linie verfügt über den legendären Pulse, komplett modifiziert und mit einem noch stärkeren und mutigeren Auftritt. Deshalb verraten wir Ihnen die wichtigsten Details, Versionen, technischen Spezifikationen und wie viel die Fiat Abarth 2024-Linie kostet! Folgen:

Fiat Abarth 2024 – Bild: Disclosure / Fiat Abarth

Fiat Abarth 2024

Um etwas mehr über Fiat Abarth zu erfahren, müssen wir in die Vergangenheit reisen. Alles begann, als Carlo Abarth gerade 11 Jahre alt war und die Holzräder seines Rollers mit einem Ledergürtel bedeckte.

Zunächst wollte er, dass das kleine Fahrzeug schneller wird und die älteren Jungs in Wettbewerben schlägt. Schon als kleiner Junge widerstand er der Versuchung, Rennen zu fahren und an Wettkämpfen teilzunehmen.

Nach einer vielversprechenden Karriere als Renn- und Motorradfahrer gründete Carlo 1949 in Zusammenarbeit mit Guido Scagliarini Abarth & C. In diesem Sinne war das erste produzierte Fahrzeug der 204 A Roadster, inspiriert vom Fiat 1100.

Bild: Offenlegung / Fiat Abarth

Das Modell gewann die DeSportivo 1100-Meisterschaft und die Formel 2. Parallel zum Wettbewerb begann das Unternehmen mit der Entwicklung von Vorbereitungskits, die die Leistung, Leistung und Geschwindigkeit von Standardfahrzeugen verbesserten.

Die Jahre vergingen und Abarth gewann immer mehr Platz, bis es eine Partnerschaft mit Fiat einging. Die Marke behält ihre einzigartige DNA bei und steht für Leistung, großen Fahrspaß und sportliches Temperament.

Die Geschichte des Skorpions geht weiter, bringt jeden Tag neue Herausforderungen mit sich, schafft einzigartige Fahrzeuge und schenkt denjenigen, die das Privileg haben, sie zu fahren, große Emotionen.

Derzeit hat die Fiat Abarth 2024-Linie in Deutschland ein einziges Fahrzeug im Portfolio, den Pulse Abarth. Als nächstes verraten wir Ihnen einige Details zu diesem SUV, die es verdienen, hervorgehoben zu werden:

Bild: Offenlegung / Fiat Abarth

Pulse Abarth 2024

Im Prinzip markiert der erste Kompakt-SUV von Fiat Abarth 2024 die Rückkehr des Unternehmens nach Deutschland mit tollen Highlights, wie Motor, Technik und Komfort.

In diesem Sinne wurde das Auto im Stellantis Automotive Hub in Betim (MG) entwickelt und produziert und wird nur in einer Version auf dem Markt erhältlich sein.

Bild: Offenlegung / Fiat Abarth

Der Pulse Abarth 2024 zeichnet sich durch sein sportliches Design mit robusteren Linien und Details in Rot, der charakteristischen Farbe der Marke, aus.

Design

Wir begannen mit der Hervorhebung des Seitenstreifens, der dem Auto mehr Dynamik und ein Gefühl von Geschwindigkeit verleiht. Als nächstes haben wir den Rückspiegel und eine Linie auf der vorderen Stoßstange im gleichen Stil, in Rot.

Die rote Karosserie hat schwarze Details. Die Frontoptik verfügt über einen schwebenden Kühlergrill mit Luftöffnung, der dem Fahrzeug mehr Effizienz verleiht.

Bild: Offenlegung / Fiat Abarth

Darüber hinaus verfügt der Fiat Abarth 2024 über Elemente, die die Aerodynamik verbessern, wie den Air Curtain und die niedrigere, breitere Frontstoßstange.

Das Heck des Pulse Abarth verfügt über einen Stoßfänger mit einer doppelten verchromten Auspuffspitze und einem spürbaren Grollen. Damit stärken sie die sportlichen Eigenschaften von Abarth.

Motor

Zunächst ist diese Neueinführung für 2024 mit einem unglaublichen 1,3-T270-Turbo-Flex-Motor ausgestattet; Dieser verfügt über vier Reihenzylinder, kombiniert mit einem Sechsgang-Automatikgetriebe.

Darüber hinaus leistet der Motor 180 PS mit Benzin und 185 PS mit Ethanol bei 5.750 U/min. Mit beiden Kraftstoffen erzeugt er ein maximales Drehmoment von rund 27,5 kgfm bei 1.750 U/min.

Bild: Offenlegung / Fiat Abarth

Was die Leistung betrifft, beschleunigt der Abarth 2024 in nur 7,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Darüber hinaus verfügt das Modell über drei Fahrmodi:

  • Normal: Fokus auf Sportlichkeit und Komfort
  • Manuell: Ziel ist es, dem Fahrer mehr Kontrolle zu geben
  • Poison: Exklusiver Modus für die Marke, der sich auf schnelle Reaktionen konzentriert.

Kraftstoffverbrauch

Bezüglich der Verbrauchsdaten liegen die von Pulse Abarth angebotenen Durchschnittswerte bei:

  • Stadt: 5,0 l/100km mit Benzin und 7,3 l/100km mit Ethanol
  • Autobahn: 3,4 l/100km mit Benzin und 5,8 l/100km mit Ethanol

Artikel und Ausrüstung des Fiat Abarth 2024

Der Fiat Abarth ist vollgepackt mit technischer Ausstattung, die den Insassen mehr Sicherheit und Komfort bietet.

Unter den Artikeln können wir hervorheben:

  • 10,1-Zoll-Multimedia-Center mit kabelloser Spiegelung über Android Auto und Apple Carplay
  • Lenkrad mit Schaltwippen
Bild: Offenlegung / Fiat Abarth
  • 7-Zoll-Digital-Cluster-Panel
  • Induktionsladegerät für Mobiltelefone
  • Digitale und automatische Klimaanlage

Darüber hinaus bietet das SUV auch eine Belüftungsöffnung in der Rückbank, ein Lederlenkrad mit Höhen- und Tiefenverstellung, einen höhenverstellbaren Fahrersitz, elektrische Schlösser, USB-Anschlüsse und ein Navigationssystem.

Mittlerweile sind die Sicherheitsausrüstungen:

  • Fortschrittliches Fahrassistenzsystem (ADAS)
  • Spurwechselalarm
Bild: Offenlegung / Fiat Abarth
  • Automatische Notbremsung
  • Automatische Scheinwerferumschaltung

Abarth 2024 Versionen und Preise

Wie bereits erwähnt, ist der Fiat Abarth 2024 in einer Einzelversion erhältlich. Der Preis beginnt zunächst bei 28.500 Euro, ohne Optionen. Bitte beachten Sie, dass die Preise je nach Region variieren können.

Bild: Offenlegung / Fiat Abarth

Der Pulse Abarth ist das erste von drei Modellen, die Fiat Abarth in den kommenden Jahren hier auf den Markt bringen will.

Technisches Datenblatt zum Fiat Abarth 2024

Nachfolgend können Sie das vollständige technische Datenblatt des neuen Fiat Abarth 2024 einsehen:

Motor 1.3 T270 Turbo Flex, Vierzylinder-Reihenmotor
Leistung/Drehmoment Leistung: 180 PS mit Benzin und 185 PS mit Ethanol bei 5.750 U/min / Drehmoment: 27,5 kgfm bei 1.750 U/min
Streaming Sechsgang-Automatik
Suspension Vorne: McPherson-Federbein mit unabhängigen Rädern, quer verlaufende untere Schwinge mit Stabilisator, hydraulischen Teleskopstoßdämpfern und Schraubenfeder. Hinten: Torsionsachse mit halbunabhängigen Rädern, hydraulischen Teleskopstoßdämpfern und Schraubenfeder
Verbrauch Stadt: 5,0 l/100km mit Benzin und 7,3 l/100km mit Ethanol / Autobahn: 4,1 l/100km mit Benzin und 5,7 l/100km mit Ethanol
Rad und Reifen 17-Zoll-Leichtmetallfelgen – Reifen: 215/50 R17
Bremsen Vorne: Belüftete Bremsscheibe (305 mm Durchmesser) mit schwimmendem Bremssattel / Hinten: Trommel (203 mm Durchmesser), mit automatischer Einstellung und Kühlung
Gewicht 1.281 kg
Abmessungen Länge: 4.115 mm / Breite: 1.777 mm (ohne Spiegel) 1.989 mm (mit Spiegeln) / Höhe: 1.544 mm / Radstand: 2.532 mm / Abstand zwischen den Achsen: 217 mm / Mindestbodenfreiheit: 188 mm /
Kapazität Kofferraum: 370 L / Kraftstofftank: 47 L
Preis 28.500 Euro

 

Wie nützlich ist die Veröffentlichung?

Klicken Sie auf einen Stern, um zu bewerten!

durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl der Bewertungen: 1

Noch keine Bewertungen. Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.