Citroën Jumpy 2024: Preis, Verbrauch und technische Daten

Der Citroën Jumpy 2024 ist ein Transporter der französischen Marke, der die Vielseitigkeit und Robustheit bietet, die Ihr Unternehmen benötigt. Lesen Sie weiter, um alle Details zu erfahren!

Quelle: Citroën

Neuer Citroën Jumpy 2024: Entdecken Sie das Modell

Der Citroën Jumpy 2024 ist jetzt in Deutschland erhältlich! Das Modell kommt mit einem erneuerten Aussehen, einem aktualisierten Motor und einer Reihe technologischer Innovationen, um das Fahrerlebnis zu verbessern.

Heute erfahren Sie alle Details zum Versorger, darunter Preis, Verbrauch und technische Spezifikationen. Kasse!

Außen- und Innensicht

Zunächst erhielt der Jumpy 2024 ein neues Aussehen mit dünneren und moderneren Scheinwerfern, einem sechseckigen Frontgrill und LED-Rücklichtern.

Quelle: Citroën

Im Innenraum erhielt der Transporter beispielsweise eine digitale Instrumententafel, ein Multimedia-Center mit 10-Zoll-Bildschirm und ein Multifunktionslenkrad, um das Fahren noch komfortabler zu machen.

Quelle: Citroën

Motor und Leistung

Der Citroën Jumpy 2024 ist zunächst mit einem 1,5-BlueHDi-Turbodieselmotor ausgestattet. Daraus entstehen rund 120 PS und 300 Nm Drehmoment. Das Getriebe ist ein Sechsgang-Schaltgetriebe.

Quelle: Citroën

Mit diesem Motor beschleunigt der Transporter in 12,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 160 km/h.

Kraftstoffverbrauch

Laut Inmetro hat der neue Jumpy folgenden Kraftstoffverbrauch:

  • Stadt – 4,0 l/100km;
  • Straße – 4,2 l/100km.
Quelle: Citroën

Was sind die Standardfunktionen des Citroën Jumpy 2024?

Die Einstiegsversion des neuen Citroën Jumpy ist bereits serienmäßig mit folgenden Ausstattungsmerkmalen ausgestattet:

  • 16-Zoll-Stahlrad;
  • Doppelter Frontairbag – mit 3 Schutzpunkten;
  • ESP – Stabilitätskontrolle (mit Steuertaste auf dem Bedienfeld);
  • GSI – Gangwechselanzeige;
  • Hill Assist – Berganfahrhilfssystem;
  • Fahrzeugwartungsanzeige;
  • Harnstoffvorratsanzeige (AdBlue);
  • Carter-Beschützer;
  • Ermüdungsanzeige des Fahrers;
  • Dreipunkt-Sicherheitsgurte mit Höhenverstellung – Fahrer und Beifahrer;
  • Dreipunkt-Sicherheitsgurte – Mittelsitz;
  • Taschenmesserschlüssel mit Fernbedienung;
  • Fach für Gegenstände in den Türen und im Armaturenbrett;
  • „One Touch“-Funktion – Öffnen und Schließen der vorderen Fenster mit einem Tastendruck;
  • Geschwindigkeitsbegrenzer;
  • Tempomat – Autopilot;
  • Außenspiegel mit elektrischer Verstellung;
  • Selektive Verriegelung des Laderaums;
  • Grüne Brille;
  • Elektrische Fensterheber vorn;
  • Halogenscheinwerfer mit interner Leuchtweitenregulierung;
  • Nebellichter;
  • Halogen-Tagfahrlicht;
  • Weiße Seitenblinker;
  • Drittes Bremslicht;
  • Schiebetür auf der Beifahrerseite;
  • Hintere Türen öffnen sich bis zu 180°;
  • Trennwand zwischen Kabine und Laderaum (oben).

Interner Komfort

Währenddessen genießt der Fahrer drinnen:

  • Klimaanlage (Kabine);
  • Heiße Luft;
  • Sitze mit Stoff bezogen;
  • Fahrersitz mit Liege- und Höhenverstellung;
  • Höhenverstellbare Kopfstützen vorn (Fahrer-, Beifahrer- und Mittelsitz);
  • Armlehne für den Fahrer;
  • Vordertürverriegelungsknopf auf dem Bedienfeld;
  • Bordcomputer;
  • Lenkung mit Höhen- und Tiefenverstellung;
  • Speichert Volumina bei der Zentralbank;
  • Innenbeleuchtung in der Kabine mit Zeitschaltuhr;
  • Handschuhfach mit Deckel;
  • Objekthalter auf der Mittelplatte;
  • Radio mit AM/FM, USB und Bluetooth + 2 Lautsprecher und Antenne an der Decke;
  • 12V-Steckdose am Panel.

Welche Versionen sind verfügbar?

Erstens ist der Citroën Jumpy 2024 in zwei Versionen erhältlich: Cargo und Vitre. Schauen Sie sich unten an, was jedes Modell bietet:

Büro

Die Unterschiede zum Vitre liegen im Laderaum. Die Cargo 2024-Version verfügt beispielsweise über acht Haken zur Ladungssicherung in der Ladefläche, Innenbeleuchtung und eine 12-V-Steckdose im Laderaum.

Quelle: Citroën

Es verfügt außerdem über Seitenschutz und -verkleidungen sowie eine Trennwand zwischen der Kabine und dem Laderaum (oben + unten).

Glas

Mittlerweile verfügt die Vitre-Version über die oben genannten Elemente sowie eine Trennwand zwischen Kabine und Laderaum (oben) sowie Glas an den Seiten und hinteren Türen am Heck.

Quelle: Citroën

Wie viel kostet der neue Jumpy?

Derzeit sind die von jedem Modell angebotenen Werte:

  • Position – ab 38.898 €;
  • Vitre – ab 39.909 €.
Quelle: Citroën

Rezensionen: Lohnt sich Jumpy 2024?

Generell ist das größte Highlight des Citroën Jumpy 2024 seine Vielseitigkeit, da der Transporter für jede Art von Geschäft eingesetzt werden kann.

Quelle: Citroën

Die Vitre-Version beispielsweise bietet Veränderungen für den Personentransport, insbesondere durch die Integration von Seitenfenstern im Laderaum.

Technisches Datenblatt zum Citroën Jumpy 2024

Schauen Sie sich unten die technischen Spezifikationen des Jumpy Vitre 2024 an:

Motor 1,5 Turbodiesel, Vierzylinder-Reihenmotor und 16 Ventile
Leistung/Drehmoment 120 PS bei 3.750 U/min und ein Drehmoment von 30,5 kgfm bei 1.750 U/min
Streaming 6-Gang-Schaltgetriebe
Suspension Vorne: Unabhängig, McPherson // Hinten: Unabhängig, dreieckige Unterarme
Verbrauch Stadt – 4,0 l/100km // Autobahn – 4,2 l/100km
Rad und Reifen 215/65 R16
Bremsen Vorne: Belüftete Scheiben // Hinten: Vollscheiben
Gewicht 1.725 kg
Abmessungen Länge: 5.309 mm // Breite: 2.204 mm // Höhe: 1.975 mm // Radstand: 3.275 mm /// Laderaum – Länge: 2.862 mm // Breite: 1.636 mm // Ladeflächenhöhe: 1.397 mm // Bodenhöhe: 665 mm
Kapazität Belegung: 3 Sitzplätze // Zuladung: 1.500 kg // Kraftstofftank: 69 l

Um nicht alles zu verpassen, was im Automobilsektor passiert, bleiben Sie auf dem Laufenden bei Automich und sehen Sie sich alle Informationen über den Automobilmarkt an!

Wie nützlich ist die Veröffentlichung?

Klicken Sie auf einen Stern, um zu bewerten!

durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl der Bewertungen: 1

Noch keine Bewertungen. Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.